Steve Martin | Dentist!

Ich gestehe, ich gehöre zu den Schisshasen, denen vor jedem Zahnarztbesuch der Hintern auf Grundeis geht, das Herz zum Hosenbein herausrutscht, und der angeborene Fluchtreflex mit harten Drogen ausgeschaltet werden muss.

Das ändert aber nix daran, dass Steve Martins sadistischer und singender Zahnarzt in Little Shop of Horrors in meinen Augen zu den Highlights des komischen Horrors gehört, der Mann hat für diese Rolle eindeutig heftigst am Lachgas geschnüffelt. Wenn nach der Singerei dann noch Bill Murray als masochistischer Patient dazustößt (das Video lauert unterhalb der Lyrics), geht zumindest bei mir die das hysterische Lachkreischen los. Ich kann da nix gegen machen, ehrlich.

When I was young and just a bad little kid
My momma noticed funny things I did
Like shootin‘ puppies with a B B gun
I’d poison guppies, and when I was done
I’d find a pussy cat and bash its head
That’s when my momma said
(What did she say?)
She said „My boy, I think someday
You’ll find a way to make your natural tendencies pay“


You’ll be a dentist
You have a talent for causing things pain
Son, be a dentist
People will pay you to be inhumane
Your temperament’s wrong for the priesthood
And teaching would suit you still less
Son, be a dentist you’ll be a success

Und zum Nachtisch Bill Murray vs. Steve Martin, in all seinem gloriosen Wahnsinn… ❤

Ein Kommentar zu „Steve Martin | Dentist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.